Musikpavillon 2021 - Sinfonia de Carnaval

"Women in Jazz"

Datum:22.08.2021 / 20:00 Uhr

„Sinfonia de Carnaval“ wurde 2017 als eines der fünf besten Jazzensembles für das „New Austrian Sound of Music – Programm“ vom österreichischen Bundesministerium ausgewählt.

Die Cellistin Anna Lang wurde in Salzburg geboren und wuchs in einer Künstlerfamilie in Altmünster am Traunsee auf. Sie begann mit 15 Jahren ihr Musikstudium und ist Absolventin u.a. der A. Bruckner Privatuniversität (B.A. Jazz – u. improvisierte Musik mit Auszeichnung).

Der Posaunist und Akkordeonist Alois Eberl wurde 1986 in Kitzbühel geboren, wo er im Alter von sechs Jahren mit dem Akkordeon zu musizieren begann. Im Alter von zehn folgte das Posaunenspiel. Er studierte Jazzposaune an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz.

Beide spielen laufend Konzerte bei und in nationalen und internationalen Festivals und Spielstätten (u.a. Porgy&Bess, Brucknerhaus Linz, Konzerthaus Wien, Forum junge Künstler Bonn etc.) und arbeiten mit Künstlern wie Martin Grubinger oder Paul Gulda zusammen.

Besetzung:

  • Anna Lang – Cello, Piano, Komposition
  • Alois Eberl – Posaune, Akkordeon, Komposition
Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

Musikpavillon
Donaulände

Anreise planen mit Google Maps: